Was bedeuten die verschiedenen LED-Signalisierungen?

Der ‚ekey uno‘ kann mit seinen 4 LEDs verschiedene Betriebsmodi und Fehlerfälle optisch darstellen. Dabei werden unterschiedliche Leuchtfarben, -konfigurationen, und -arten verwendet.

Nummerierung der LED-Segmente:   

Setup/Einstellungen:

  • Segment 1 Blau:

Bereit zum Verbinden(nur bei Erstinbetriebnahme)

  • Segmente 1 und 2 Blau:
Verbindung erfolgreich (nur bei Erstinbetriebnahme)

  • Segmente 1-3 Blau:
Einrichten der Netzwerkeinstellungen erfolgreich (nur bei Erstinbetriebnahme)

  • Segmente 1-4 Blau:
Onboarding Abgeschlossen
ODER
Update wird durchgeführt

  • Segment 2 Grün:
‚ekey uno‘ verbunden mit dem Heimnetzwerk

  • Segment 2 Blau:
‚ekey uno‘ verbunden mit einem mobilen Gerät

  • Segment 3 Blau
Bereit, einen Finger einzuspeichern

  • Segmente 1-4 Blau (dauerhaft leuchtend):

Bereit für Reset der Netzwerkeinstellungen
Durch Tippen an der Sensorfläche werden die LEDs nacheinander ausgeschaltet(Reihenfolge: 4,3,2,1).
Mit dem Ausschalten des letzten LEDs werden alle Netzwerkeinstellungen gelöscht.
Danach gelangt man in den Modus „Reset auf Werkseinstellung

  • Segmente 1-4 Hellblau (dauerhaft leuchtend)

Bereit für Reset auf Werkseinstellung
Durch Tippen an der Sensorfläche werden die LEDs nacheinander ausgeschaltet
(Reihenfolge: 4,3,2,1).
Mit dem ausschalten des letzten LEDs werden alle Einstellungen, User und Finger
gelöscht.

Bei aktivem Türschlossantrieb


  • Segmente 1-4 Gelb (nacheinander im Uhrzeigersinn)
Schließvorgang aktiv

  • Segmente 1-4 Grün:
Öffnungsvorgang aktiv

Fehlermeldungen/Zutrittsverweigerung

  • Segmente 1 und 3 Rot:
Kritischer Akkuzustand
  1. Akku laden

  • Segment 1 Rot:
Keine Verbindung zum Türschlossantrieb
  1. Reichweite prüfen
  2. Batterien des Türschlossantriebs ggf. tauschen
  3. Alle anderen Verbindungen zum Türschlossantrieb trennen (es kann sich nur 1 Gerät zu einer gegebenen Zeit mit dem Türschlossantrieb verbinden)

    Hilfe bezüglich Verbindungsprobleme mit dem ‚Nuki Smart Lock 2.0‘ finden Sie hier.

  • Segmente 1 und 2 Grün, Segmente 3 und 4 Rot:
Zutritt wegen Zeitfenster verweigert/inaktiver Benutzer

  • Segmente 1-4 Rot (kurz blinkend)
Systemfehler:
  1. Wenn möglich, Firmware-Update durchführen.
  2. Mit unserem Support(support@ekey.net) oder Ihrem Fachhändler Kontakt aufnehmen.

  • Segmente 1-4 Rot (leuchtend)
Finger nicht berechtigt

  • Segment 3 Blau, Segment 4 Rot:
Fehler bei Fingeraufnahme
  1. Finger erneut/richtig auflegen
  2. Sensor bei Nässe trocknen
  3. Sensor auf Beschädigung prüfen

  • Segmente 1-4 Rot (langsam blinkend):
Sicherheitssperre:
  1. 3 Minuten warten
  2. Adminfinger auflegen

Comments are closed.

Secured By miniOrange