Neuinbetriebnahme

Videohilfe
ekey uno Fingerprint Inbetriebnahme eqiva

Videohilfe
ekey uno Fingerprint Inbetriebnahme Nuki

Lösungswege

Der KEY CARD mit QR-Code liegt jedem ‚ekey uno Fingerprint‘ ab dem Produktionsdatum 16.06.2021 bei.

Sollten Sie Ihr Gerät früher erworben haben, tippen Sie auf „Ich habe keinen QR-Code“ und folgen Sie den Anweisungen in der ‚ekey uno App‘.

Sie können den ‚ekey uno‘ mithilfe der mitgelieferten Schrauben grundsätzlich überall montieren.

Schützen Sie das Gerät vor starken Witterungseinflüssen (starke Sonneneinstrahlung, Regen, Hagel…). So verlängern Sie seine Lebensdauer.

Montieren Sie den ‚ekey uno‘ in unmittelbarer Nähe des Türschlossantriebs. Laut BLE-Funkverbindungsstandard beträgt die typische Reichweite 10 Meter. Diese kann aber, abhängig von der Einbausituation, geringer sein und auch nur rund einen Meter betragen.

Dicke Metalltüren können sich negativ auf die Verbindungsqualität auswirken.

Sie finden eine detaillierte Beschreibung der Montage im “Erste Schritte”-Dokument, das mit dem ‚ekey uno‘ mitgeliefert wird. Sie können das Dokument auch von unserer Webseite herunterladen: https://www.ekey-uno.net/download/

Um Ihren ‚ekey uno‘ mit einem mobilen Gerät zu verbinden, befolgen Sie folgende Schritte:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr ‚ekey uno‘ richtig installiert wurde.
  2. Laden Sie die ‚ekey uno App‘ vom App Store oder von Google Play herunter (Suchwort: “ekey”).
  3. Starten Sie die ‚ekey uno App‘ und folgen Sie den Anweisungen.
  •  Sie haben die Möglichkeit ein bestehendes bereits in Betrieb genommenes Gerät zu verbinden oder ein neues Gerät in Betrieb zu nehmen.

 

Probleme während der Inbetriebnahme?

Load More

Lösung nicht gefunden?